Sportwetten – Hier die wichtigsten Tipps

Wer sich in eine Karriere als Sportwetter stürzen möchte, der sollte zuvor einige Tipps im Internet durchlesen, um sich nicht wie vollkommen ins kalte Wasser geworfen zu fühlen. Einige Tipps können nämlich durchaus hilfreich sein. So ist es beispielsweise wichtig, sich vorm Wetten darüber Gedanken zu machen, mit welchen Sportarten man sich wirklich gut auskennt. Nur auf diese Weise können Sie von bestimmten Quotenschwankungen profitieren. Sie sind dazu in der Lage, besser einzuschätzen, der Abschluss welcher Sportwette sich für Sie – gemäß der Wahrscheinlichkeit – eher lohnt.

Zudem ist es ratsam, sich auf mehreren Portalen anzumelden und Quotendifferenzen für den eigenen Vorteil zu nutzen. Gelegentlich ist es sogar möglich, zwei verschiedene Wettanbieter für ein und dieselbe Wette zu verwenden. Hierbei wettet man auf den entgegengesetzten Ausgang eines Sportereignisses und nutzt dabei geringe Quotenunterschiede auf den verschiedenen Wettportalen für Sportwetten gewinnbringend aus. Dadurch kann das Verlustrisiko gen Null absinken. Allerdings verlangt dieses Vorgehen eine genaue Recherche, die sich mitunter als sehr aufwändig herausstellen kann. Es ist also nicht unbedingt jedem zu empfehlen.

Wie erhalte ich einen Einzahlungsbonus bei Sportwetten?

Die verschiedenen Anbieter für Sportwetten bieten ihren Kunden zum Teil sehr attraktive Bonusangebote. Wohl am bekanntesten ist der 100%-Einzahlungsbonus auf die Ersteinzahlung. Nahezu alle renommierten Sportwettanbieter locken mit diesem Kunden an, darunter Bwin, Tipico, Bet-at-home und Bet365. Allerdings gleichen sich bezüglich eines Aspekts die 100%-Einzahlungsboni nicht gänzlich: Denn bei einigen Anbietern hat dieser die Form eines Einmal-Bonus‘, andere wiederum bieten ihn gestaffelt an, wie zum Beispiel Interwetten. Staffel-Angebote sind dem Einmal-Bonus vorzuziehen, da bei diesen der Bonusbetrag insgesamt höher ausfällt. Schließlich erhält man auf mehr als auf die Ersteinzahlung einen Bonus. Denn bei dem gestaffelten Bonus gibt es auf die ersten 3 bis 5 Einzahlungen einen Bonusbetrag vergütet. Natürlich ist es aber nicht möglich, sich die so erhaltenen Geldbeträge umgehend aufs Bankkonto auszahlen zu lassen. Dafür ist die Einhaltung der Bonusbedingungen Voraussetzung, die jeder Wettanbieter in speziellen Bonusrichtlinien festgelegt hat.

Neben dem Einmal-Ersteinzahlungsbonus und dem gestaffelten Ersteinzahlungsbonus bieten die meisten Wettanbieter noch andere Boni an. Diese stehen üblicherweise mit bestimmten Sportereignissen in Zusammenhang. Es handelt sich bei derartigen Bonusaktionen somit um Spezialboni, die nur innerhalb eines festgelegten Zeitraums verfügbar sind. Zu einem späteren Zeitpunkt haben sie keine Gültigkeit mehr und man hat kein recht mehr, sie in Anspruch zu nehmen.

Sportwetten: Welche Strategie ist die Beste?

Sich vorab eine geeignete Strategie fürs Sportwetten zu überlegen, kann entscheidend sein. Nur mittels einer gut durchdachten und strukturiert umgesetzten Wettpraxis haben Sie die Möglichkeit, dauerhaft erfolgreich zu sein. Ohne eine Strategie systematisch zu verfolgen, verlässt man sich langfristig auf sein Glück. Da die meisten sich damit nicht zufrieden geben würden, ist die Sehnsucht nach einer perfekten Strategie so groß.

Auf diversen Internetseiten findet man von Nutzern gepostete Strategien, die für diese in der Praxis erfolgreich waren. Man sollte diese zwar nicht unreflektiert übernehmen, aber als kleiner Denkanstoß sind sie ohne Zweifel nützlich. Somit empfiehlt es sich, derartige Seiten aufzusuchen, bevor man sich mit einer bestimmten Strategie ins Wettvergnügen stürzt.

Wo finde ich ein Sportwetten Forum?

Foren für Sportwetten bieten interessante Informationen zu den verschiedenen Wettanbietern, einen Wettquotenvergleich und Hinweise auf anstehende Großereignisse im Sport. Außerdem geben sie einem die Möglichkeit, sich mit anderen Anhängern des Sportwettens auszutauschen. Wer Fragen hat, der findet dort sicherlich einen geeigneten Ansprechpartner. Auch an allgemeine Informationen zu einer neuen Stategie des Sportwettens gelangen Sie in einem solchen Forum problemlos.

Generelle Diskussionen zu Sportthemen lassen sich ebenfalls in einem Sportwetten-Forum führen. Da Sie in diesem ausschließlich auf sportbegeisterte Leute treffen, wird es für Sie und alle anderen immer genug Gesprächsstoff geben. Dadurch wird es dort nie langweilig. Es kann sogar Spaß machen, seine Freizeit mit intensive Forums-Aktivitäten zuzubringen.

Wo gibt es Sportwetten Tipps für heute?

Neben den üblichen generellen Tipps, die man auf Sportwetten-Ratgeber-Seiten im Internet findet, sind dort auch tagesaktuelle Tipps zu finden. Es wird auf Quoten-Highlights und Quotenschwankungen hingewiesen, sodass Sie wissen, welche Sportwetten bei welchem Anbieter sich aktuell lohnen und wovon Sie Abstand halten sollten. Derartige Websites weisen explizit auf Sportereignisse hin, die voraussichtlich besonders gute Quoten haben werden. Dabei geht es jedoch nicht nur um die Höhe dieser Quoten, sondern vor allem um das Verhältnis zwischen Quote und der Wahrscheinlichkeit, dass dieses Wettereignis eintritt.

Websites wie www.wettbasis.com sind führend, wenn es um aktuelle Wetttipps geht. Diese oder eine vergleichbare Seite sollte somit vor einem Wettabschluss aufgesucht und nach geeigneten Wettmöglichkeiten durchforstet werden.

Sportwetten online – Wie funktioniert das?

Die Online-Sportwetten-Branche boomt wie noch nie zuvor. Kaum jemand sucht noch ein klassisches Wettbüro auf, um „vor Ort“ einen Wettschein auszufüllen. Denn jeder genießt die Vorzüge des schnellen und unkomplizierten Online-Wettens: Wettanbieter auswählen, sich auf der Website registrieren, Geld per Sofortüberweisung auf das virtuelle Wettkonto einzahlen und schon kann’s losgehen. Ist das Wettkonto irgendwann leer, dann muss man bloß eine neue Sofortüberweisung tätigen, um wieder über Wettgeld verfügen zu können. Und die Auszahlung der Gewinnbeträge? Diese ist ebenfalls spielend leicht. Es dauert meist nur wenige Stunde, bis das Geld auf dem eigenen Bankkonto eingegangen ist.

Aber es gibt noch weitere Gründe, warum viele das Online-Sportwetten dem in einem echten Wettbüro vorziehen. So sind die Quoten online deutlich besser einsehbar. Sie können schnell zwischen den verschiedenen Sportarten wechseln und einen Quotenvergleich anstellen. Außerdem wird einem bei einer Kombiwette immer sofort angezeigt, auf welchen Wert sich aufgrund der Multiplikation die Quote nun beläuft und wie viel Geld man bei einem bestimmten Einsatz gewinnen kann. Gleiches gilt für jede andere Wettart: Die benötigten Daten werden einem gut aufbereitet angezeigt und dem erfolgreichen Sportwetten steht nichts mehr im Wege.

Welche Anbieter gibt es für Sportwetten?

Im Internet sind diverse Anbieter für Sportwetten zu finden, die jeweils mit anderen Vorzügen versuchen, neue Kunden für ihr Portal zu begeistern und zum Wetten zu animieren. Die Betreiber einiger Websites greifen dies auf und haben die populärsten Wettanbieter einem Test unerzogen, um Sportwetten-Begeisterten eine Leitlinie mit an die Hand zu geben. Schließlich möchte jeder Sportwetter nur mit den besten Quoten, auf der übersichtlichsten Wett-Plattform, unter den vorteilhaftesten Bedingungen, seinem Hobby nachgehen.

„Quotenunterschiede“ sind das Kriterium eines solchen Tests, die jemanden dazu veranlassen, einem bestimmen Wettportal gegenüber einem anderen den Vorzug zu geben. Allerdings sollten Sie diesbezüglich beachten, dass es keinen Anbieter gibt, der durchweg mit guten Quoten glänzt und damit jedes Konkurrenzunternehmen aussticht. Denn abhängig von Sportart, Wetttyp und Wettart sind die Anbieter bezüglich der Quoten unterschiedlich aufgestellt. Willkürliche, nicht erklärbare Tagesschwankungen einzelner Anbieter sind jedoch ebenfalls möglich. Somit heißt es: Lesen Sie sich Wettanbieter-Tests durch und melden Sie sich bei den – gemäß dieser Tests – besten Portalen an. Dadurch haben sie stets eine Auswahl mehrerer Online-Sportwettanbieter, die nicht nur über hohe Qualitätsstandard verfügen, sondern auch für einen Quotenvergleich genutzt werden können. Zu den bekanntesten Anbietern für Sportwetten zählen Bet365, Interwetten, Bwin, Mybet, Tipico und Bet-at-home.

Wie treffe ich die beste Sportwetten Vorhersage?

Vorab sollte festgehalten werden: 100-prozentig verlässliche Vorhersagen für den Ausgang eines sportlichen Ereignisses gibt es nicht. Somit liegt bei keiner Sportwette das Verlustrisiko bei Null. Das müssen Sie unbedingt im Hinterkopf behalten, da ansonsten definitiv die Zeit kommen wird, zu der sie äußerst unangenehme Überraschungen erleben werden – und das gilt es zu vermeiden. Allerdings kann man mit relativ hoher Sicherheit das Eintreten von bestimmten Ausgängen einzelner Sportereignisse vorhersagen. Diverse Websites im Internet haben es sich daher zur Aufgabe gemachte, die Sportwetter zu informieren und Vorhersagen übersichtlich zusammenzustellen. Solche Angebote umfasst sowohl die Quotenentwicklungen als auch den bloßen Ausgang eines Sportereignisses.

Der Ausgang eines Sportereignisses wird dabei stets in Relation zur festgelegten Quote vorhergesagt. Denn: Den Betreibern dieser Websites ist bewusst, dass es keine 100-prozentig sicheren Vorhersagen gibt. Von daher bewerten sie eine Sportwette nicht nur hinsichtlich des voraussichtlichen Ausgangs, sondern kalkulieren das Risiko mit ein, d.h. sie überlegen sich, inwieweit sich eine bestimmte Einzel- oder Kombitwette für den Sportwetter lohnt. Sollte der mögliche Gewinnbetrag zu gering sein, dann wird niemals eine Vorhersage auf diese Sportwette getätigt. Das Verlustrisiko wäre nämlich – relativ betrachtet – viel zu groß.

Wie hilft ein Sportwetten Magazin?

Die Websites http://www.sportwetten-magazin.com und http://www.wetttipps-heute.com sind Beispiele für Online-Magazine zum Thema „Sportwetten“. Sie sind als Ratgeber für all diejenigen geeignet, die sich über Quoten und demnächst anstehende Sportereignisse schlau machen wollen – eine ideale Möglichkeit attraktive Quoten herauszufinden. Aber nicht nur zur Einsicht von Quoten eines bestimmten Sportwettanbieters sind Magazine für Sportwetter geeignet, auch für den Vergleich von Quoten verschiedener Anbieter. Dadurch erhält man eine Anleitung, bei welcher Online-Plattform sich möglicherweise eine Registrierung lohnen würde und von welchen Sie aufgrund niedriger eher Abstand nehmen sollten.

Ebenso liefert einem ein Magazin für Sportwetter interessante Hinweise auf sportliche Großereignisse. Sollten Sie also eher zu den Personen gehören, die nur sporadisch den Aktivitäten eines Sportwetters nachgehen, können Sie schnell einsehen, wann es sich denn mal wieder lohnt. Wimbledon, Fußball-WM und Superbowle werden in einem solchen Magazin also groß angekündigt und beworben. Sie erhalten dadurch also einen Anreiz, es sich mal wieder lohnt, dem Sportwetten nachzugehen.

Sportwetten Anbieter im Vergleich

Bevor man sich bei einem Online-Sportwetten-Anbieter registriert, sollten Sie die verschiedenen Portale einem Vergleich unterziehen. Sie werden schnell feststellen, dass sich die Qualitätsstandards stark voneinander unterscheiden. Da dies für den normalen Sportwetten-Begeisterten ein zu großer Aufwand ist, lässt sich dafür ganz einfach Rat von einer der diversen Vergleichs-Websites einholen. Diese haben die populärsten Online-Anbieter für Sportwetten bereits einer ausführlichen Bewertung unterzogen. Aufgrund seriöser Bewertungsparameter, auf denen deren Vergleich fußt, sind sie als seriöse Quelle zu betrachten, die zuverlässige Ergebnisse liefern.

Es ist festzustellen, dass die Ergebnisse des Sportwettanbieter-Vergleichs der verschiedenen Websites sehr ähnlich sind. Die Wettportale Bet365, Interwetten, Tipico und Betsafe scheiden somit durchweg sehr gut ab. Die Test der meisten Vergleichsportale ergab also, dass diese Anbieter die geforderten Qualitätskriterien am besten umsetzen. Sicherlich gibt es noch andere Anbieter, die in einigen Tests gut abgeschnitten haben, aber meistens nicht so kontinuierlich wie diese vier Sportwettanbieter. Aber nur wenn Sie selbst einigen Wettportalen eine Chance einräumen und einem Vergleich unterziehen, werden Sie feststellen, welche tatsächlich, den von Ihnen geforderten Ansprüchen, gerecht werden.